· 

Keine festen Wurzel...

Fühlen Sie sich, als ob man Ihnen Ihre Wurzel, Ihr Fundament unterspült, entrissen hätte? Fühlen Sie sich wie dieser Baum am Ufer eines Flusslaufes, der dem nächsten Hochwasser, der nächsten starken Strömung nicht standhalten könnte?

 

Der Fluss Ihres des Lebens wird weiter fließen, aber wer könnte Ihnen in diesen schweren Tagen guttun, damit Sie von Ihrem Fluss nicht mitgerissen werden?

 

Wer könnte Ihnen helfen, dass sich wieder kleine neue Wurzeln an Ihrem Lebensbaum bilden, die Ihnen langsam, ganz langsam wieder etwas mehr Halt geben? Bestimmt gibt es jemanden in Ihre Nähe, der Ihnen guttut. Auch durch die Tränen, die Sie noch in Ihren Augen haben werden Sie bestimmt auf einen Menschen treffen. Das glaube ich ganz fest. Seien Sie behütet in dieser Zeit.