· 

Fühlen Sie sich allein.....

 

Wohin mag dieses kleine Mädchen mit ihrem Koffer wohl gehen?

 

Es scheint, dass sie ganz alleine ihrer Wege gehen muss.

 

Aber ist es wirklich so?

 

Manchmal denken wir, dass wir ganz alleine mit unseren Problemen, Sorgen, Ängsten und Nöten sind.

 

Manchmal sehen wir quasi den Wald vor Bäumen nicht.

 

Sehen nicht die helfende Hand, die uns entgegengestreckt wird.

 

Sehen nicht den Freund an unserer Seite, der still neben uns steht und darauf wartet,

 

dass wir ihn um Hilfe bitten.

 

Sehen nicht den Sonnenschein, der uns wärmen möchte und in sein Licht hüllen will.

 

Sehen nicht die Schönheiten der Natur, die uns Hoffnung und Zuversicht bringen möchten.

 

Trocknen Sie Ihre Tränen und öffnen Sie Ihre Augen für all die Menschen und Dinge, die uns mit liebevoller Energie zur Seite stehen möchten.

 

Vielleicht gelingt es Ihnen heute nicht, aber versuchen Sie es morgen.

 

Bestimmt gelingt es Ihnen und Sie fühlen sich nicht mehr so allein.

 

Seien Sie behütet auf all Ihren Wegen.