Weihnacht

Alle Kerzen brennen und es sind nur noch wenige Stunden bis zum Heiligen Abend. Auch wenn die derzeitigen  Auflagen und Bestimmungen uns dazu auffordern in sehr engen Rahmen die Weihnachtstage zu begehen, so sind mir in den vergangenen Tagen einige Gespräche mit Menschen sehr nahe gegangen.
So viele Menschen verleben diese besonderen Tage ganz alleine,
weil sie keine Menschen haben zu denen sie gehen können oder die sie besuchen.
Es gibt die unterschiedlichsten Gründe dafür, der Häufigste ist, dass sie keine Familie oder enge Freunde haben, zu denen sie gehen könnten.
Lassen wir alle doch noch einmal unsere Gedanken schweifen und überlegen, wer in unserem Umfeld alleine ist, dem wir durch einen Anruf oder einem kurzem Besuch eine große Freude machen könnten. Schauen wir noch einmal rechts und links in unserem Leben, denken wir doch noch einen Moment an andere, denn Weinachten ist das Fest der Liebe. Was wäre unsere Welt ohne Liebe?
Eine frohe Weihnacht wünsche ich von Herzen.